Heliot Europe und Cellnex Austria gehen strategische IoT-Kooperation ein

Heliot Europe und Cellnex Austria gehen strategische IoT-Kooperation ein 

  • Internet-of-Things spielt eine exponentiell wachsende Rolle
  • Rahmenvertrag dient schnellem und gleichzeitig solidem Ausbau neuer Funkstandorte 
  • Ziel ist ein Beschleunigen der Digitalisierung der österreichischen Wirtschaft
 

Wien, 19. Januar 2022 – Heliot Europe, der führende zentraleuropäische Anbieter des Sigfox 0G-Funknetzwerk, und Cellnex Austria haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel der Kooperation ist es, den Ausbau des Internet-of-Things-Netzwerks (IoT) auf Basis der Sigfox 0G-Funktechnologie in Österreich weiter voranzutreiben und die Digitalisierung der Wirtschaft zu beschleunigen. Durch den Netzausbau kann Heliot Europe – in Österreich unter dem Namen Sigfox Austria vermarktet – seine Netzabdeckung deutlich verdichten und seine IoT-Dienste noch mehr Kunden bereitstellen.

„Fokus der neu geschlossenen Kooperation liegt darin, mit unserer Funkinfrastruktur noch mehr Flächen abzudecken, um schnellstmöglich eine hohe Außenabdeckung zu erreichen. Das ist entscheidend für die Einführung und den Ausbau von Transport-, Logistik- und Geolokalisierungsanwendungen. Nachdem es uns bereits gelungen ist, die Ballungsräume und Hotspots zu bedienen, ist der landesweite Ausbau unser nächstes Ziel“, kommentiert Martin Liboswar, Country Manager Sigfox Austria, die Partnerschaft.

So wird Heliot Europe in einem ersten Schritt dieses IoT-Netzwerk an mehreren Dutzend Kommunikationsstandorten von Cellnex Austria aufbauen, um seine Dienstleistungen auf das ganze Land zu erweitern. Für die Grundversorgung benötigt Heliot Europe wenige hundert Sigfox-Basisstationen. Auch die niedrigen Infrastrukturkosten der Sigfox 0G-Funktechnologie bieten Vorteile gegenüber Alternativlösungen.

„IoT-Lösungen gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind für die Vernetzung sowie Fernsteuerung und -wartung von Maschinen und Systemen inzwischen unabdingbar. Wir betreiben österreichweit fast 4.500 Telekommunikationsstandorte, das macht uns zum größten unabhängigen Betreiber von Telekommunikationsinfrastruktur hierzulande – es freut uns, dass wir unsere Expertise in diesem Bereich durch die Zusammenarbeit mit Sigfox Austria erweitern können“, betont Peter Haupt Managing Director von Cellnex Austria.

Schon heute ist die 0G-Technologie von Sigfox ein wichtiger Treiber für die Digitalisierung der europäischen Wirtschaft. Sie eignet sich für den großflächigen, grenzüberschreitenden Einsatz von loT-Anwendungen mit geringem Datenaufkommen, wie zum Beispiel das automatische Lokalisieren von Rollcontainern oder das Fernüberwachen von Füllständen in Gastanks. Aufgrund ihrer schlanken Architektur vernetzt diese IoT-Technologie weltweit Millionen von Objekten und senkt dabei den Energieverbrauch sowie die Gesamtkosten der verbundenen Geräte. Gleichzeitig trägt sie durch den geringen Verbrauch zur Reduktion des CO2-Abdrucks bei. Großkunden wie die Österreichische Post, Siemens oder die Weber Betonwerke vertrauen bereits auf das Sigfox 0G-Netzwerk.

 

 

Über Cellnex Austria

Cellnex Austria (On Tower Austria GmbH) ist eine 100-prozentige Tochter der spanischen Unternehmensgruppe Cellnex Telecom, Europas größtem Betreiber von drahtlosen Telekommunikationsinfrastrukturen. Derzeit ist Cellnex Telecom in zwölf europäischen Ländern tätig und verfügt über ein Netzwerk von ca. 130.000 Standorten. Mit fast 4.500 Telekommunikationsstandorten ist Cellnex Austria der größte unabhängige Betreiber von Telekommunikationsinfrastruktur in Österreich. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Dienstleistungen an, die die Voraussetzungen für die qualitativ hochwertige Übertragung von Sprach-, Daten- und audiovisuellen Inhalten schaffen.

Cellnex ist an der spanischen Börse notiert und Bestandteil des IBEX35, EuroStoxx100 Index und MSCI Europe Index. Ebenso wurde das Unternehmen in die Nachhaltigkeitsindizes FTSE4GOOD, CDP (Carbon Disclosure Project), Sustainalytics und “Standard Ethics” aufgenommen. Weitere Information finden Sie unter: https://www.cellnextelecom.com/de/cellnex-austria/

Kontakt Cellnex Austria
Christof Braunegg | E-Mail: christof.braunegg@cellnextelecom.at
Cellnex Austria (On Tower Austria GmbH)| Brünner Str. 52 E | 1210 Wien | Austria

Pressekontakt Agentur
Brandenstein Communications | Tel: +43 (1) 319 41 01-11| E-Mail: presse@brandensteincom.at
Brandenstein Communications | Servitengasse 5/24 | 1090 Wien | Austria

Über Heliot Europe

Heliot Europe ist der exklusive Betreiber des globalen Sigfox 0G-Netzwerks in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Slowenien und Liechtenstein. Damit ist Heliot Europe der größte 0G-Netzbetreiber in Europa. Hauptaktionär bei Heliot Europe ist Cube Infrastructure Managers, eine luxemburgische Investmentgesellschaft, die sich auf das Management europäischer Infrastrukturfonds spezialisiert hat. Heliot Europe ist darüber hinaus Gründungsmitglied der 0G United Nations Association, dem internationalen Verband der 0G-Netzbetreiber mit derzeit über 55 Netzbetreibern weltweit.

Mit der Sigfox 0G-Technologie bietet Heliot Europe ein grenzüberschreitendes, nahtloses sowie benutzerfreundliches, kostengünstiges und energie-effizientes Netzwerk und unterstützt Unternehmen dabei, ihr Geschäftsmodell in Bereichen wie Asset Tracking, Asset Monitoring und Supply-Chain-Management weiter in Richtung digitale Services umzustellen. Die Niederfrequenz-Funktechnologie ist außerdem eine kostengünstige Alternative zum bestehenden Narrowband Internet of Things (NBIoT). Zudem haben Kunden Zugriff auf das weltweite Sigfox 0G-Ökosystem mit fast 1000 Sensoren und Analyse-Tools für die Erfassung und Auswertung ihrer Daten.

Pressefoto Peter Haupt, Managing Director Cellnex Austria
Copyright Foto : Cellnex Austria/Martin Steiger

Pressefoto Martin Liboswar, Country Manager Sigfox Austria by Heliot Europe
Copyright Foto: Heliot Europe

Keine News verpassen

Bleiben Sie informiert zu allen Themen rund um das 0G Netzwerk von Sigfox und den verschiedensten Lösungsansätzen unserer Partner.

Pressekontakt Sigfox